Behandlung der Gästefans beim Heimspiel gegen Mainz 05

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Unverständnis haben wir das Vorgehen seitens der SV Werder Bremen GmbH & Co KGaA beim Bundesligaspiel Werder Bremen – FSV Mainz 05 gegenüber einigen Mainzer Fans aufgenommen.

In einem Container, innerhalb des Eingangsbereichs zum Gästesektor, wurden hier nach Aussagen einzelner Gruppen und diverser Einzelpersonen aus Mainz, männliche Personen penibel kontrolliert. Das Prozedere beinhaltete u. a. Schuhe ausziehen. Des Weiteren wurden „normale“ Gäste die z. B. mit dem PKW kamen, durch ein anderes Tor zur gleichen Zeit mit sehr laschen Kontrollen in den Gästebereich gelassen.
Uns ist nicht bekannt, dass hier von einer gesonderten Gefahr dieses Personenkreises auszugehen war.

Als Fans des SV Werder Bremen haben wir ein gesteigertes Interesse daran, dass Gäste hier im Weserstadion auch als solche behandelt werden.
Daher würden wir gerne erfahren, womit derartige Vorgänge bei besagtem Spiel gerechtfertig werden.

Mit freundlichen Grüßen

HB Crew, Ultra`Boys, Wanderers Bremen